Siegfried Ruppel bekommt Landesehrenbrief

Veröffentlicht am 25.08.2019 in Allgemein

v.l.Siegfried Ruppel; Roland Frese;Inge Ruppel;Willi Schäfer;Alexander Köhler

Der SPD Ortsvorsteher Siegfried Ruppel hat in  einer feierlichen Sitzung den Landesehrenbrief des Landes Hessen verliehen bekommen. 

Siegfried war über 30 Jahre kommunalpolitisch aktiv, so war er 30 Jahre Ortsvorsteher im Ortsteil Battenhausen und zusätzliche lange Jahre in der Gemeindevertretung aktiv. Unter anderem war er SPD Fraktionssprecher und Vorsitzender des Haupt und Finanzausschuss der Gemeinde Haina. Im Ortsverein ist er immer noch der stellvertretende Vorsitzende für den Ortsteil Battenhausen.

Bürgermeister Köhler verlieh Siegfried den Ehrenbrief und würdigte alle seine Verdienste, auch bedankte er sich bei Inge Ruppel denn die musste in den vielen Jahren oft auf Ihren Mann verzichten.

Der Vorsitzende der Gemeindevertretung Willi Schäfer und  SPD Fraktionsvorsitzende Roland Frese bedankten sich auch bei Siegfried für die vielen Jahre in denen er  hervorragende Arbeit geleistet hat.

 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Counter

Besucher:109835
Heute:25
Online:1

Downloads

Geschichte

Motorradtour

Presse

allgemein

Suchen

Nicht alles den Schwarzen überlassen!

Wetter-Online

Counter

Besucher:109835
Heute:25
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online