SPD Ortsverein Hohes Lohr

25.11.2023 in Topartikel Allgemein

SPD - Fraktion besichtigt die Schreinerei HACKEL

 
v.L.Wolfgang;Thomas;Michael;Burkhard;Phillip;Willi;Petra;Gerhard;Henrik;BGM Köhler

Nach einer etwas längeren Pause, bedingt durch Corona und 2 Wahlen, hat die SPD – Fraktion in der Hainaer Gemeindevertretung nun wieder mit der Besichtigung von heimischen Betrieben begonnen. Mit dem Besuch in der Schreinerei Walter Hackel in Löhlbach war man zu Gast in einem Traditionsbetrieb, der von einem noch jungen Handwerksmeister weitergeführt wird. Philipp Hackel führt den Familienbetrieb seit 2019. „Träume in Holz werden wahr!“, damit wirbt der Schreinermeister und staatlich geprüfte Techniker im Bereich Holzverarbeitung auf seiner Homepage. Philipp Hackel betont, dass er sich nicht einseitig auf eine Sparte festgelegt hat. „Wir möchten die gesamte Palette von Schreinerarbeiten abdecken, von Fensterbau, Holztreppen, Reparaturen, Anfertigung von Möbeln, Gestaltung von Wohnräumen und Vieles mehr, wie es der Kunde wünscht.“ erläutert er. Für seine Kunden verfügt er über ein gut gefülltes Lager an Werthölzern. Philipp Hackel arbeitet aktuell mit einem Auszubildenden, sein Vater Konrad Hackel hilft bei Bedarf auch mit. Gerne würde er eine weitere Fachkraft übernehmen, die ist aber kaum oder gar nicht zu finden. Die Zusammenarbeit mit einem heimischen Holzhandel laufe gut, spezielle Materialien kaufe er auch bei Fachfirmen ein, betonte Philipp Hackel. „Es ist immer gut, wenn die Handwerksbetriebe in unserer Gemeinde weitergeführt werden, dass die Bürger vor Ort kompetente Ansprechpartner und Fachbetriebe haben.“ sagte der Ortsvereinsvorsitzende Burkhard Wilhelmi.

 

29.03.2023 in Allgemein

EHRUNGEN BEIM SPD-ORTSVEREIN HOHES LOHR

 
Burkhard; Frank und Daniela

Frank Marcattili wurde für 25 Jahre treue Mitgliedschaft in der SPD von dem Vorsitzenden Burkhard Wilhelmi und der MDL Daniela Sommer für seine Treue und seine sehr konstruktiven Beiträge geehrt. Weitere Mitglieder die zur Ehrung anstanden waren leider nicht anwesend, aber das werden wir bei den nächsten Veranstaltungen nachholen.

 

29.03.2023 in Allgemein

SPD „Hohes Lohr“ unterstützt die Kandidatur von Alexander Köhler

 
Mitglieder des OV Hohes Lohr

Der SPD – Ortsverein „Hohes Lohr“, der Zusammenschluss der bisherigen

Otsvereine Löhlbach, Haina und Halgehausen in 2022, hat in einer Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen, die erneute Kandidatur des bisherigen Bürgermeisters Alexander Köhler für die Bürgermeisterwahl zu unterstützen.

Die Wahl findet in Haina zusammen mit der Hessischen Landtagswahl am

09.Oktober 2023 statt. Diesen Termin hat die Gemeindevertretung in ihrer letzten Sitzung beschlossen.

„Wir haben einen sehr guten Bürgermeister, der für alle Bürger da ist. Den wollen wir auch weiter an der Spitze unserer Gemeinde haben!“ sagte der Vorsitzende des Ortsvereins, Burkhard Wilhelmi.

Durch seine sachliche und offene Art, verbunden mit dem nötigen Fachwissen,

habe Alexander Köhler sich schnell das Vertrauen der Bürger und der politischen Gremien erworben, so Wilhelmi.

Alexander Köhler erklärte, dass er auch gerne weiter Bürgermeister bleiben wolle,

dass er viel Freude an der Arbeit habe.

„Ich habe vor 6 Jahren versprochen, dass ich für mehrere Perioden zur Verfügung stehe. Daran halte ich mich.“ sagte er.  „Ich habe gemeinsam mit den Gremien viele Dinge angestoßen, die zum Teil noch vollendet werden müssen. Daran will ich auch weiter mitwirken.“

Köhler nannte u.a. den Bau des Feuerwehrhauses in Haina, die weitere Verbesserung von Ausrüstung und Infrastruktur der Feuerwehren, den Ausbau der B 253 in der Ortsdurchfahrt Löhlbach mitsamt der Nebenanlagen, die Sanierung der Abwasseranlagen. Der digitale Zugang zur Verwaltung soll weiter verbessert werden.

 

17.01.2023 in Allgemein

BETREUTES WOHNEN FÜR SENIOREN KANN STARTEN

 

Vor mehr als 2 Jahren hat die SPD – Fraktion den Antrag in der Gemeindevertretung gestellt,

einen Investor für das Projekt „Betreutes Wohnen für Senioren“ in unserer Gemeinde zu finden.

Es gab viele Gespräche, Ortstermine, Verhandlungen mit potentiellen Grundstückseigentümern.

Mit dem Grundstück oberhalb des Paul-Gerhard-Hauses in Löhlbach konnte eine gute Lösung gefunden werden.

Mit der Verabschiedung des Haushaltes 2023 hat die Gemeindevertretung im Dezember nun auch den notwendigen Investitionszuschuss zum Grunderwerb freigegeben.

Der Investor DRK kann jetzt mit der Umsetzung beginnen.

Vielen Dank an Bürgermeister Alexander Köhler, der immer hartnäckig und mit voller Überzeugung dieses Projekt vorangetrieben hat.

Es ist wichtig, dass auch in unserer Gemeinde ältere Menschen diese Wohnform zukünftig nutzen können.

„Betreutes Wohnen für Senioren“ ergänzt die Infrastrukturangebote der Gemeinde, es ist ein weiterer Schritt, um unsere Gemeinde auch für die Zukunft attraktiv als Wohngemeinde zu erhalten.

 

07.04.2022 in Allgemein

EHRUNGEN BEIM SPD-ORTSVEREIN HOHES LOHR

 
Burkhard und Willi mit Daniela Sommer

In der Gründungsversammlung des SPD – Ortsvereins wurden langjährige

Mitglieder der SPD geehrt.

Leider waren nicht alle zu Ehrenden anwesend, die Ehrungen werden nachgeholt,

bzw. die Betroffenen zu Hause besucht.

60 Jahre in der SPD:  Herbert Neumann aus Battenhausen

50 Jahre in der SPD:  Horst Schlidt aus Halgehausen

                                   Helmut Vaupel aus Halgehausen

40 Jahre in der SPD:  Wilhelm Schäfer aus Löhlbach

25 Jahre in der SPD:  Mirjam Gerlings aus Haina

                                    Burkhard Wilhelmi aus Löhlbach

In der Versammlung erhielten Wilhelm Schäfer und Burkhard Wilhelmi die

Ehrenurkunden. Die Unterbezirksvorsitzende Dr. Daniela Sommer würdigte die

beiden Genossen.

Wilhelm Schäfer ist seit 1989 Mitglied der Gemeindevertretung, seit 2011 ist er

der Vorsitzende der Gemeindevertretung.

Von 1993 bis 2016 war er Abgeordneter des Kreistages Waldeck-Frankenberg.

Er ist seit 40 Jahren in der SPD.

Burkhard Wilhelmi wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Seit 2004 ist er der 1. Vorsitzende des Ortsvereins, als Nachfolger des kürzlich

verstorbenen Wilhelm Daume.

Er war von 2005 bis 2013 Gemeindevertreter, seitdem vertritt er die SPD im Gemeindevorstand.

Das Foto wurde von Jutta Wilhelmi gemacht.

 

Nicht alles den Schwarzen überlassen!

 

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:109840
Heute:51
Online:2
 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

 

Suchen